Konzept

meins®

ist die Tasche für deins – denn deine Tasche ist genau so individuell wie du!
Dein Herz schlägt einen Takt, der sich vielleicht verändert, aber dich nie verlässt.
Manchmal ist nur die Welt drum herum so laut, dass du ihn nicht hören kannst.

meins® – Taschen aus gebrauchtem Segeltuch, in Deutschland hergestellt – mit Fenstern vorne drauf.

Du. Deine Tasche. meins®.

meins Header_151208

Idee
Entstanden ist meins® aus der Idee, sich mit dem Thema Identität auf alltägliche Art und Weise auseinander zu setzen. Bei einer Diplomarbeit im Jahre 2004. Wir wollten ein Alltagsprodukt zu schaffen. Dabei ist ein neuartiges Konzept entstanden: eine Tasche, bei der du das Aussehen selber bestimmen kannst. Erst durch dich wird die Tasche zu dem was sie später ist: meins® – Individualität und Identität pur.
Ob dezent, edel oder flippig – du selbst suchst aus, was du zeigen möchtest und was andere sehen können. Du kannst etwas sehr persönliches offenbaren oder auch völlig anonym bleiben und – was am wichtigsten ist – du kannst das Aussehen der Tasche jederzeit wieder verändern. Du bist ja auch nicht jeden Tag gleich – warum deine Tasche?

Material & Umsetzung
meins® Taschen werden aus gebrauchtem Segeltuch in Deutschland gefertigt. Also sind es Unikate. Eigentlich sind es doppelte Unikate, D/U-nikate, denn nicht nur jedes Stück Segeltuch ist einzigartig, sondern das was DU in die Fenster deiner meins® legst macht sie vollkommen und unendlich einzigartig. Die Taschen sind sehr leicht ( 40 – 700 g) dabei robust und schlicht weiss. Dadurch kommt deins – was du in den Sichtfenstern präsentierst – besonders gut zur Geltung. So bringen die persönlichen Gegenstände, mit denen man die Sichtfenster bestücken kann die eigentlich Farbe mit. Die hellen Taschen sind zudem aufgrund ihrer Schlichtheit eine echte Aussage und eine Wohltat für die Sinne in unserem immer hektischer werdenden und visuell überladenen Alltag.

Das Segeltuch wird vor der Weiterverarbeitung gewaschen und aufbereitet. Trotzdem weisen die Taschen, durch das gebrauchte Segeltuch – mal mehr, mal weniger – Gebrauchsspuren auf. So hat jede Produktion, aufgrund des verarbeiteten Tuches, ihren eigenen Charakter, jede Tasche ihre eigene Optik und Haptik. Optische Unterschiede, sowie verschiedene Qualitäten des Tuches sind deshalb möglich und natürlich. Sie machen jede meins® von Anfang an zum Unikat, du machst sie zum D/U-nikat.

Die Gurte bestehen aus Autogurt und sind angenietet. Mit der Zeit bekommen das Segeltuch der Taschen immer mehr Charakter und damit Charme, wie man es auch von Leder kennt. meins® eben.

Kommunikation
Wenn du jemand anderen mit einer meins® Taschen triffst, kannst du mit der Person kommunizieren und ihr könnt eure Lieblingsobjekte austauschen. Mit der Zeit erzählt deine meins® eine ganz eigene Geschichte. Deine meins® Tasche gibt es garantiert nur einmal, und so wird sie zu einem Begleiter, der niemals langweilig wird, weil er sich verändern kann, aber nicht muss. So wie du selbst.

deins
Was ist drin in deiner meins®? Deins! Das ist das Herzstück deiner Tasche. Was du in die Sichtfenster legst bestimmt wie deine Tasche aussieht, also nimm dir einen Moment Zeit und überlege und probiere aus was dir gefällt. Du kannst ein Statement abgeben, die Tasche zu deinem modischen Accessoire machen oder deine Erinnerungen aufbewahren. Sie wird immer ein Stück deiner Persönlichkeit zeigen.
meins® eben.